JumboLine

Drei Meter zwanzig

Mehr Tageslicht! Der Trend geht zu großen transparenten Flächen. Hohe Fensterelemente werden immer beliebter. Gut, wenn auch die Balkontüren "mitwachsen". Während bei der Standard-Balkontür nach 2,60 Meter Schluss ist, sind bei unseren JumboLine-Balkontüren Höhen von bis zu 3,20 Meter machbar. Der Schlüssel hierzu ist ein massives Band unten, das Flügelgewichte von bis zu 175 Kilo trägt.
Dank dieser Lösung können Sie beim Baustil, ob Einfamilienhaus oder Gebäudekomplex, konse- quent Ihre Design-Linie verfolgen. Denn JumboLine ist nahtlos abgestimmt auf das elegante Fassaden- system FineLine.

 

Harmonie in Vollendung

Technik und Optik gehen dabei eine harmonische Verbindung ein. Zum Beispiel wird der Drehbegren- zer, der ein Überdrehen des Flügels verhindert, nur beim Öffnen des Fensters sichtbar. Auch ist die Verklebung des Rahmens mit dem Glas unsichtbar. Aufgrund der Festigkeit des Glases ist eine maximale Stabilität gewährleistet – selbst nach vielen Jahren ist der Flügel noch leicht zu bedienen.

Kombinieren nach allen Regeln der Kunst

Übrigens: Das Fassadensystem JumboLine lässt sich mit allen Design-Linien der Fenster LivingLine, ModernLine und DesignLine kombinieren – das ästhetische i-Tüpfelchen auf Ihrem architektonischen Konzept.

 

PDF

Weitere Informationen und Details finden Sie in folgenden Dokumenten:

Referenzen

Fenster Kärnten
Fenster Kärnten
Fenster Kärnten
Fenster Kärnten

Kontakt


Fenster Dreier GmbH
IGP Süd Völkermarkt 17
9100 Völkermarkt

Tel.: +43 (0)4232 2409
Fax: +43 (0)4232 2409 23
Mail: